Auer Gut Lofer

Auer Gut Lofer

Das Salzburger Saalachtal, benannt nach dem Fluss Saalach, beheimatet die Gemeinden Lofer, St.Martin, Unken und Weißbach. Beginnend vom nördlichen Teil des Mittelpinzgaus, erstreckt sich das Tal über nicht ganz 70 km und ist eine wichtige Fremdenverkehrsregion im Bundesland Salzburg. Bei Saalfelden weitet sich das Tal zum Saalfeldner Becken und passiert die Leoganger Steinberge und das Steinerne Meer.

Richtung Tirol kommt auch die Gemeinde Waidring hinzu. Das Salzburger Saalachtal bietet aufgrund seiner atemberaubenden Kulisse zu jeder Jahreszeit die richtige Aktivität an! Egal welcher Sportart oder Aktivität Sie nachgehen wollen, im Saalachtal haben Sie die größte Auswahl, egal ob Winter oder Sommer!
Lofer, mit seinen knapp 2000 Einwohnern, liegt im Pinzgauer Saalachtal inmitten der Loferer- und Reither Steinberge und bietet zu allen Jahreszeiten vielfältige Angebote. Familienfreundlichkeit wird groß geschrieben. Im Jahre 1228 wurde das Loferer Land ein Teil des Fürsterzbistum Salzburgs und bereits 1473 zum Markt erhoben.
Im Winter befindet sich das perfekte Familienski- und Langlaufgebiet auf der Loferer Alm. Genießen Sie die Almenwelt Lofer – Österreichs schönste Skialm.

Nach Lust und Laune kann man dort die Pisten runterwedeln oder einfach nur in den vielen gastfreundlichen Almhütten die Sonne genießen und in netter Atmosphäre einheimische Schmankerl verzehren.
Im Sommer bieten die gut ausgebauten Wander- und Radwege Abwechslung für die ganze Familie. Erklimmen Sie die Loferer Steinberge und staunen Sie über die wunderbare Natur. Aber auch das Loferer Steinbergbad, mit Rutsche, großem Pool und einem eigenen Naturbach, erfreut Jung und Alt. Für die sportiven Urlauber stehen spannende Kajakfahrten und atemberaubende Schluchtenwanderungen zur Auswahl. Das große Marktfest im August und der Bauernherbst sind einmalige Attraktionen für einen unvergesslichen Erholungsurlaub inmitten der Berge und der Natur.
Im Auer Gut in Lofer werden Sie einen Urlaub der ganz besonderen Art genießen. Unsere Familie hat das Haus Anfang der 60iger Jahre des vergangenen Jahrhunderts erworben.


Unser Haus im rustikalen Stil eines alten Bauernhauses ist in den letzten Jahren mit viel Liebe zum Detail nach und nach renoviert worden und besticht durch seine einzigartige Lage und dem atemberaubenden Blick auf die Loferer Steinberge. Das Haus ist in offener Bauweise errichtet und bietet üblichen Komfort abseits des Standards. Wer Ruhe liebt und mit Kind und / oder Hund unterwegs ist wird sich sehr wohl fühlen.

Preise Sommer
Preise Winter